*** Methode Anwendung Behandlung ***

10 wichtige Grundlagen der Quantenheilung

1. Alles besteht nur aus reinem Bewusstsein, aus Information und Licht.
*

2. Alles ist mit Allem verbunden.
*

3. Alles ist Schwingung, die in jeweils unterschiedlichen Frequenzen stattfindet.
*

4. Das reine Bewusstsein erzeugt seinerseits eine Realität sowie Energie.

Es folgt generell der Aufmerksamkeit.
*

5. Wenn ich meine Aufmerksamkeit auf etwas ganz Bestimmtes richte, dann bin ich in der Lage , es zu verändern. Beziehungsweise, ich ändere meine Art des Beobachters, beobachte mich selbst und bin so in der Lage, die jeweilige Schwierigkeit aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen.
*

6. Ich, beziehungsweise Du hast in der Quantenheilung generell immer einen vollständigen Einfluss auf das Geschehen. Hier ist niemand einem anderen „ausgeliefert“.
*

7. Sobald Du Deine ganz eigene, persönliche Matrix veränderst, gleicht sich ganz automatisch die äussere Matrix die, in Deinem Inneren an.
*

8. Alles passiert auf einer freiwilligen Ebene, niemand wird zu Etwas gezwungen.
*

9. Die Quantenheilung erfolgt durch sanfte Berührungen oder sogar entfernt vom Körper. Eine Eigenheilung. Fremdheilung oder sogar eine Entfernung über eine grosse Distanz hinweg ist möglich.
*

10. Das reine Bewusstsein ist in der Lage, eine Heilung zu erreichen.
*
Quantum Entrainment